Suchfunktion

Biologie

Entwicklung und Stärkung der Experimentierfähigkeit

Experimente sind ein Fundament des naturwissenschaftlichen Unterrichts. Die Fähigkeit zum Experimentieren ist daher auch eine der grundlegenden Kompetenzen, über die Lehrerinnen und Lehrer im Fach Biologie verfügen müssen. Die an der Universität erworbenen experimentellen Fertigkeiten für die Belange des Unterrichts weiter zu entwickeln und sie den Besonderheiten des Unterrichtsalltags anzupassen, ist ein zentrales Anliegen der Biologie-Fachdidaktik am Seminar Esslingen.

Stimulation
Simulation von Schülerversuchen

Selbsttätigkeit
Experimentierfähigkeit wird nur durch Selbsttätigkeit entwickelt

Versuchsgeräte
Vertrautwerden mit Versuchgeräten


Fußleiste