Suchfunktion

Sport

Kooperationsmaßnahmen


Erfolgreiche Zusatzausbildung Klettern

In Kooperation mit dem Gymnasium Plochingen konnte der Fachbereich Sport zum Schuljahresende die Ausbildung "Klettern in der Schule - Qualifikationsstufe A" als Zusatzmodul anbieten. Insgesamt sechs ehemalige und aktuelle Sportreferendarinnen und -referendare stellten sich der vom DAV-Ausbildungsleiter Karlheinz Hilebrand angebotenen Zusatzausbildung. In insgesamt 30 Unterrichtsstunden wurden - verteilt auf vier Samstage - grundlegende und vertiefende Inhalte des Kletterns in der Schule vermittelt. Am Ende mussten alle Teilnehmer noch eine sportartspezifische Lehrübung sowie eine Prüfung im persönlichen Können bestehen.
Die Absolventen dürfen mit der erlangten Zusatzqualifikation nunmehr selbständig mit Schülerinnen und Schülern in künstlichen Kletteranlagen Top-Rope-gesichert klettern.
Alles in allem eine gelungene Kooperationsmaßnahme, die sicherlich eine Fortsetzung erfahren wird.

Michael Belz

Klettern

Gelungene Kooperationsmaßnahme mit der Stuttgarter Rudergesellschaft

Im Rahmen der Ausbildung des Kurses 2015/2016 führte die Fachschaft Sport am 19. Mai mit der Stuttgarter Rudergesellschaft eine Kooperationsmaßnahme durch. Die Sportreferendarinnen und -referendare trafen sich an diesem Tag zur Fachsitzung ausnahmsweise in Untertürkheim im Bootshaus der Stuttgarter Rudergesellschaft. Nach einer kurzen theoretischen Einführung durch den "Bufdi" (Bundesfreiwilligendienstleistenden) ging es mit einem Achter und einem Doppelvierer mit Steuerfrau Charlotte Braun aufs Wasser.
Zum Glück herrschte an diesem Tag nur geringer Wellengang - sodass keine Bootsbesatzung die "Schwimmprobe" im Neckar absolvieren musste.
Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die sicherlich eine Fortsetzung erfahren wird.

Michael Belz

Fußleiste