Service-Navigation

Suchfunktion

Über uns

Willkommen beim Förderverein "Netzwerk Seminar Esslingen e.V."


Veranstaltung des "Netzwerks Seminar Esslingen" 2015:

Vortrag von Dr. Thomas Hoffmann zum Thema

"Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) - mehr als eine Leitperspektive"



Veranstaltung des "Netzwerks Seminar Esslingen" 2014

"Mathematik und Fußball"

Einladung Netzwerk 2014

Am Dienstag, 22. Juli 2014, sprach Dr. Bertram Maurer zum Thema "Mathematik und

Fußball". Sehr unterhaltsam wurden die geometrischen Geheimnisse der unterschiedlichen WM-Bälle gelüftet, die beliebe nicht einfach rund sind: vom "Telstar" (bis 2004) über den "Teamgeist" (2006), den "Jabulani" (2010) bis zum "Brazuca" (2014) wurde geklärt, ob es sich nun um Ikosaederstümpfe, Dodekaeder, Oktaeder, "Schuhsohlen" oder "dreizipflige Teile" handelt. Auch die Chancen des Torhüters beim Elfmeter wurden ausgerechnet und statistisch untermauert. "Fußball ist keine Mathematik", so ein Zitat des ehemaligen Mathematiklehrers Ottmar Hitzfeld, aber die Mathematik kann immerhin Licht in manches dunkle Fußballmaß bringen. Und wenn es mit solch begeisternder Kompetenz präsentiert wird, macht es sogar Nicht-Mathematikern Spaß!


Fußball Dr. Maurer

Dr. Bertram Maurer studierte an der Universität Karlsruhe (heute KIT) Mathematik und Physik. Seit 1977 unterrichtet er Mathematik, Physik und Informatik an verschiedenen Schulen des 1. und 2. Bildungswegs. Seit vielen Jahren ist er beim Kolping-Bildungswerk. Daneben studierte er Germanistik und Naturwisschenschafts-geschichte und promovierte an der Universität Stuttgart.

Seit 2005 verantstaltet er zusammen mit Kolleginnen und Kollegen und Schülerinnen und Schülern des Kolping-Bildungszentrums Stuttgart mathematische Mitmachausstellungen mit von Schülern gebauten Exponaten. Die letzte Ausstellung fand vom 14.-24. Juli 2014 in der Rosensteinstraße 30 in Stuttgart statt. Näheres unter  http://mzastuttgart.blogspot.de


Veranstaltung des "Netzwerks Seminar Esslingen" 2013

Lesung des Schweizer Schriftstellers Peter Stamm

Peter Stamm (Foto G. Weiß)

Fotos: Gaby Weiß, EZ

In der vollbesetzten Aula des Hochschulzentrums konnte Peter Stamm mit seiner Lesung die Zuhörerinnen und Zuhörer in seinen Bann ziehen. Nicht enden wollende Fragen beantwortete er geduldig und sehr sympathisch.

Mehr dazu im Artikel der Eßlinger Zeitung vom 30.1.2013 von Gaby Weiß (pdf).

Lesung in der Aula

Lesung in der Aula vor 500 Gästen

Peter Stamm Prof.' Richter

Peter Stamm, Prof.' Gerda Richter

Homepage von Peter Stamm


Möchten Sie Mitglied werden im "Netzwerk Seminar Esslingen"?

Dann finden Sie  hier ein Anmeldeformular


Veranstaltungen des Netzwerks in den vergangenen Jahren:

2012, Vortrag des Autors, Naturliebhabers und Kenners der Schwäbischen Alb, Günter Künkele ("Steiniges Paradies)
2011, Lesung mit dem Schriftsteller Finn-Ole Heinrich: Zu wahr, um schön zu sein -
2010, Vortrag von Frau Dr. Nicole Becker, Universität Tübingen, zum Thema
"Gibt es eine "Neurodidaktik? - Kritische Reflexion einer aktuellen Diskussion"

2010, Vortrag von Frau Prof.' Dr. Susanne Lin-Klitzing, Universität Marburg, zum Thema "Individuelle Förderung - begabungsgerecht unterrichten"

 

 

 

 

 


Fußleiste