Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Projekte
  • Arnthal
  • Arnthal - Organisation und Durchführung eines Sommerschullandheims mit Schwerpunkt "Abenteuer- und Erlebnispädagogik"

Suchfunktion

Projekte - Arnthal

Organisation und Durchführung eines Sommerschullandheims mit Schwerpunkt "Abenteuer- und Erlebnispädagogik"

Rafting auf der Ahrn

Unvergessliches Erlebnis am Sandner Wasserfall: 5 Meter freier Fall, Aufprall auf der Bootsspitze. Es ist gut, wenn man schon vorher Vertrauen zu dem erfahrenen Steuermann gefasst und die Mannschaft seine Kommandos wirkungsvoll umgesetzt hat.

Paddelschlag im Gleichklang oder seitenverkehrt, je nachdem, ob das Boot über eine Stromschnelle gebracht oder aus einer Walze hinausmanövriert werden muss.

Höhepunkte der Tour: der Fußmarsch an der Rückseite eines Wasserfalls, der Sprung vom Boot, gemeinsam Kentern, aus der Ahrn gefischt und ins Boot gehievt werden,

und, und, und ... man muss es einfach erlebt haben!

Exkursion Ahrntal/Südtirol - 14.07.-17.07.2010

Seilbrückenbau in der Gruppe

Implementationsphase















Die Aufgabe:
Eure Gruppe hat die Aufgabe, mit so wenig wie möglich Material eine Seilbrücke zu bauen. Die Brücke soll so konstruiert sein, dass alle Gruppenteilnehmer über den Fluss kommen.

Vorplanung in der Gruppe














Durchführung: Gänzlich unterschiedliche Vorgehensweisen prägten die Durchführungsphase. Das Spektrum reichte von "Versuch und Irrtum" bis zur theoretischen "Planung am Reißbrett".

Das Seil muss rüber!
Wie funktioniert nochmal ein Flaschenzug?
Zu zweit geht's auch!





































































Das Ergebnis:
Trotz vollkommen unterschiedlicher Vorgehensweisen und Konstruktionsprinzipien hatten am Ende alle drei Gruppen eine funktionierende Seilbrücke gebaut und in Betrieb genommen.

Fußleiste